Zuletzte aktualisiert am

Im Espressobohnen Vergleich zeigen wir unsere Favoriten und Empfehlungen. Im Anschluss zeigen wir ob es bereits einen Espressobohnen Test von einer Verbraucher-Zeitschrift gibt und ob die Testsieger kostenlos einsehbar sind. Gegen Ende des Beitrags finden Sie dann noch Hintergrundinformationen und Erklärungen zu bestimmten Themen.


Espressobohnen Vergleich: Unsere 6 Empfehlungen

Unser Espressobohnen Vergleich soll Ihnen auf einen Blick die wichtigsten Entscheidungskriterien liefern. Wir haben zu allen Produkten die nützlichsten Kriterien herausgesucht und in der Tabelle zusammengefasst. Wir haben keine Laboruntersuchungen gemacht.

KAUFTIPP
LUCIFER'S ROAST Espresso by KIQO aus Italien - 1kg - extrem starke Kaffeebohnen - säurearm - 100% Robusta - Manufakturröstung in Kleinstchargen (1000g - ganze Bohnen)
PREISTIPP
Lavazza Espresso - Italiano Cremoso - Aromatische Kaffeebohnen - 1er Pack (1 x 1 kg)
Joerges FF01GOSB Espresso Gorilla Super Bar Crema, 1er Pack (1 x 1 kg)
Melitta Ganze Kaffeebohnen, kraftvoll und würzig, Stärke 5, Barista Espresso, 1kg
Caffè Vergnano 1882 Kaffeebohnen Espresso - 1 Packung enthält 1 Kg
Schwiizer Schüümli Espresso Ganze Kaffeebohnen (1kg, Stärkegrad 4/5, Premium Arabica) 1er Pack x 1kg
Marke
KIQO Coffee & Tea
Lavazza
Joerges
Melitta
Caffè Vergnano 1882
Schwiizer Schüümli
Produkt
Lucifer's Roast Espresso
Espresso Cremoso
Espresso Gorilla Super Bar Crema
Barista Espresso
Espresso
Espresso
Espressobohnen Testsieger
Beste Espressobohnen
Farbe
Schwarz, Rot
Schwarz, Lila
Rot
Braun, Blau
Schwarz, Rot
Schwarz
Verpackung
Tüte
Tüte
Tüte
Tüte
Tüte
Tüte
Gewicht
1000 g (auch in 500 g erhältlich)
1000 g (auch im 6er Gebinde erhältlich)
1000 g
1000 g
1000 g
1000 g (auch im 4er Pack erhältlich)
Bohnenmischung
100% Robusta
40% Arabica, 60% Robusta
80% Arabica, 20% Robusta
Arabica und Robusta, unbekanntes Mischungsverhältnis
Mischung aus Arabica und Robusta, Mischungsverhältnis nicht bekannt
100% Arabica
Röstung
Dunkel
Dunkel
Dunkel
Dunkel
k.A.
MittelNussig, mit einem Hauch von Edelbitterschokolade
Geschmack
Teuflisch stark, hoher Koffeingehalt, wenig Säure
Harmonisch aromatisch, ausgewogen
Nuss- und Holzaromen, rehbraune feste Crema
Kraftvoll, würzig
Süß, fruchtig, ausgewogen und dennoch kräftig
-
Preis
19,95 EUR
13,99 EUR
11,95 EUR
11,77 EUR
16,88 EUR
12,99 EUR
KAUFTIPP
LUCIFER'S ROAST Espresso by KIQO aus Italien - 1kg - extrem starke Kaffeebohnen - säurearm - 100% Robusta - Manufakturröstung in Kleinstchargen (1000g - ganze Bohnen)
Marke
KIQO Coffee & Tea
Produkt
Lucifer's Roast Espresso
Espressobohnen Testsieger
Farbe
Schwarz, Rot
Verpackung
Tüte
Gewicht
1000 g (auch in 500 g erhältlich)
Bohnenmischung
100% Robusta
Röstung
Dunkel
Geschmack
Teuflisch stark, hoher Koffeingehalt, wenig Säure
Preis
19,95 EUR
PREISTIPP
Lavazza Espresso - Italiano Cremoso - Aromatische Kaffeebohnen - 1er Pack (1 x 1 kg)
Marke
Lavazza
Produkt
Espresso Cremoso
Beste Espressobohnen
Farbe
Schwarz, Lila
Verpackung
Tüte
Gewicht
1000 g (auch im 6er Gebinde erhältlich)
Bohnenmischung
40% Arabica, 60% Robusta
Röstung
Dunkel
Geschmack
Harmonisch aromatisch, ausgewogen
Preis
13,99 EUR
Joerges FF01GOSB Espresso Gorilla Super Bar Crema, 1er Pack (1 x 1 kg)
Marke
Joerges
Produkt
Espresso Gorilla Super Bar Crema
Farbe
Rot
Verpackung
Tüte
Gewicht
1000 g
Bohnenmischung
80% Arabica, 20% Robusta
Röstung
Dunkel
Geschmack
Nuss- und Holzaromen, rehbraune feste Crema
Preis
11,95 EUR
Melitta Ganze Kaffeebohnen, kraftvoll und würzig, Stärke 5, Barista Espresso, 1kg
Marke
Melitta
Produkt
Barista Espresso
Farbe
Braun, Blau
Verpackung
Tüte
Gewicht
1000 g
Bohnenmischung
Arabica und Robusta, unbekanntes Mischungsverhältnis
Röstung
Dunkel
Geschmack
Kraftvoll, würzig
Preis
11,77 EUR
Caffè Vergnano 1882 Kaffeebohnen Espresso - 1 Packung enthält 1 Kg
Marke
Caffè Vergnano 1882
Produkt
Espresso
Farbe
Schwarz, Rot
Verpackung
Tüte
Gewicht
1000 g
Bohnenmischung
Mischung aus Arabica und Robusta, Mischungsverhältnis nicht bekannt
Röstung
k.A.
Geschmack
Süß, fruchtig, ausgewogen und dennoch kräftig
Preis
16,88 EUR
Schwiizer Schüümli Espresso Ganze Kaffeebohnen (1kg, Stärkegrad 4/5, Premium Arabica) 1er Pack x 1kg
Marke
Schwiizer Schüümli
Produkt
Espresso
Farbe
Schwarz
Verpackung
Tüte
Gewicht
1000 g (auch im 4er Pack erhältlich)
Bohnenmischung
100% Arabica
Röstung
MittelNussig, mit einem Hauch von Edelbitterschokolade
Geschmack
-
Preis
12,99 EUR

Mehr Infos zu den Produkten im Vergleich:

KIQO Coffee & Tea – Lucifer’s Roast Espresso

LUCIFER'S ROAST Espresso by KIQO aus Italien - 1kg - extrem starke Kaffeebohnen - säurearm - 100% Robusta - Manufakturröstung in Kleinstchargen (1000g - ganze Bohnen)
Marke: KIQO Coffee & TeaTestsieger
Farbe: Schwarz, Rot
Verpackung: Tüte
Gewicht: 1000 g (auch in 500 g erhältlich)
Bohnenmischung: 100% Robusta
Röstung: Dunkel
Geschmack: Teuflisch stark, hoher Koffeingehalt, wenig Säure
Bio- oder Fairtrade Siegel: Nein
Unsere Kaufempfehlung, der Lucifer’s Roast Espresso von KIQO Coffee & Tea ist ein besonders starker Espresso, der zu 100% aus Robusta-Bohnen besteht. Das ist nicht nur außergewöhnlich, sondern sorgt auch für eine extreme Stärke, die der Hersteller selbst als „teuflisch stark“ bezeichnet. Die Röstung erfolgt in Italien in kleinen Chargen, was sich natürlich am höheren Preis bemerken lässt. Bewertung: Ein italienischer Espresso mit starkem Geschmack und hohem Koffeingehalt!


Lavazza – Espresso Cremoso

Lavazza Espresso - Italiano Cremoso - Aromatische Kaffeebohnen - 1er Pack (1 x 1 kg)
Marke: LavazzaEmpfehlung
Farbe: Schwarz, Lila
Verpackung: Tüte
Gewicht: 1000 g (auch im 6er Gebinde erhältlich)
Bohnenmischung: 40% Arabica, 60% Robusta
Röstung: Dunkel
Geschmack: Harmonisch aromatisch, ausgewogen
Bio- oder Fairtrade Siegel: Nein

Der Lavazza Espresso Cremoso ist ein sehr ausgereiftes Kaffeeprodukt, welches schon lange am Markt ist und vielfach ausgezeichnet wurde. Mit einer ausgewogenen Mischung aus Arabica- und Robusta Bohnen sorgt dieser Espressobohnenkaffee für einen harmonisch-aromatischen Geschmack, der den meisten Kunden gefällt – und das bei einem überaus attraktiven Preis. Bewertung: Ein preiswerter Marken Espressokaffee von Lavazza, dem gegenüber praktsich alle positiv gestimmt sind.


Joerges – Espresso Gorilla Super Bar Crema

Joerges FF01GOSB Espresso Gorilla Super Bar Crema, 1er Pack (1 x 1 kg)
Marke: Joerges
Farbe: Rot
Verpackung: Tüte
Gewicht: 1000 g
Bohnenmischung: 80% Arabica, 20% Robusta
Röstung: Dunkel
Geschmack: Nuss- und Holzaromen, rehbraune feste Crema
Bio- oder Fairtrade Siegel: Nein

In unserem Espressobohnen Vergleich hat auch der Espresso Gorilla Super Bar Crema von Joerges einen Platz bekommen. Der fast schon ikonisch anmutende Kaffee ist Teil einer bekannten Produktserie, den Gorilla Kaffees. Hinsichtlich der Röstung kommt der Kaffee aus Deutschland, genauer gesagt aus NRW. Dennoch liegt man hier preislich recht niedrig. Bewertung: Ein aromatischer Espressokaffee von Joerges als Teil der bekannten Gorilla-Serie für alle, bei denen das Image auch zum Kaffee gehört.


Melitta – Barista Espresso

Angebot
Melitta Ganze Kaffeebohnen, kraftvoll und würzig, Stärke 5, Barista Espresso, 1kg
Marke: Melitta
Farbe: Braun, Blau
Verpackung: Tüte
Gewicht: 1000 g
Bohnenmischung: Arabica und Robusta, unbekanntes Mischungsverhältnis
Röstung: Dunkel
Geschmack: Kraftvoll, würzig
Bio- oder Fairtrade Siegel: Nein

Vom bekannten Kaffeehersteller Melitta haben wir ebenfalls einen Espressokaffee im Vergleich: Den Barista Espresso. Er ist preiswert und eignet sich je nach Mahlgrad für alle möglichen Herstellverfahren von der French Press (grob) bis hin zum Siebträger (fein). Leider ist die Mischung aus Arabica und Robusta nicht bekannt. Der Geschmack ist dank dunkler Röstung kräftig und würzig. Bewertung: Ein preiswerter Markenkaffee bzw. Espresso mit starkem und würzigem Geschmack!


Caffè Vergnano 1882 – Espresso

Caffè Vergnano 1882 Kaffeebohnen Espresso - 1 Packung enthält 1 Kg
Marke: Caffè Vergnano 1882
Farbe: Schwarz, Rot
Verpackung: Tüte
Gewicht: 1000 g
Bohnenmischung: Mischung aus Arabica und Robusta, Mischungsverhältnis nicht bekannt
Röstung: k.A.
Geschmack: Süß, fruchtig, ausgewogen und dennoch kräftig
Bio- oder Fairtrade Siegel: Nein

Einen besonderen Geschmack hat der Caffè Vergnano 1882 Espresso: Er schmeckt ausgewogen, süß und fruchtig, bringt die entsprechden Noten aber kräftig zur Erscheingung. Leider ist das Mischungsverhältnis der Bohnen sowie die Röstung nicht bekannt. Trotzdem scheint der Espressokaffee viele Kunden geschmacklich zu überzeugen. Preislich steht er hingegen eher im mittleren bis oberen Bereich. Bewertung: Ein geschmacklich interessant attraktiver Espressokaffee mit starken fruchtig süßen Noten.


Schwiizer Schüümli – Espresso

Angebot
Schwiizer Schüümli Espresso Ganze Kaffeebohnen (1kg, Stärkegrad 4/5, Premium Arabica) 1er Pack x 1kg
Marke: Schwiizer Schüümli
Farbe: Schwarz
Verpackung: Tüte
Gewicht: 1000 g (auch im 4er Pack erhältlich)
Bohnenmischung: 100% Arabica
Röstung: Mittel
Geschmack: Nussig, mit einem Hauch von Edelbitterschokolade
Bio- oder Fairtrade Siegel: UTZ

Der Espresso vom Schweizer Hersteller Schwiizer Schüümli ist ein preiswerter Espresso mit einem nussigen, schokoladigen Geschmack, der wiederum viele Kunden überzeugt. Entsprechend der mittleren und schonenden Röstung ist er nicht ganz so intensiv und kräftig, sondern sanfter und ausgewogener. Verwendet wurden zu 100% Arabica Bohnen. Bewertung: Der Espressokaffee des bekannten Schweizer Herstellers Schwiizer Schüümli kommt geschmacklich mit einer Note von Nuss und Edelbitterschokolade.


Unsere Empfehlung: Gemahlender Espresso Kaffee

Im Folgenden möchten wir Ihnen auch einen Tipp hinsichtlich gemahlenen Espresso Kaffees nicht vorenthalten.

GEMAHLENER ESPRESSO

Lavazza – Caffè Espresso

Lavazza Caffè Espresso, 2er Pack (2 x 250 g Dose)
Marke: LavazzaTestsieger
Farbe: Schwarz
Verpackung: Dose
Gewicht: 500 g (2x 250 g)
Bohnenmischung: 100% Arabica
Röstung: Mittel
Geschmack: Würzig und aromatisch
Bio- oder Fairtrade Siegel: Nein

Der Lavazza Caffè Espresso aus Italien ist ein traditioneller Klassiker, der mit einem würzigen und aromatischen Geschmack daherkommt. Der Mahlgrad eignet sich für alle Arten von Espresso- und Filtermaschinen, wobei 100% Arabica Bohnen mit mittlerer Röstung verwendet wurden. Dank Dosenverpackung mit wiederverschließbarem Deckel bleibt das gute Aroma auch unter Verwendung lange frisch. Bewertung: Ein Klassiker, der auf Amazon praktisch alle Kunden zufrieden zurücklässt – zumindest weisen die 4,5 von 5 Sterne, die der Lavazza Caffè Espresso durchschnittlich bekommt, darauf hin.


Espressobohnen Test: Die Testsieger & Ergebnisse

Fast jeder kennt die Stiftung Warentest und Ökotest. Doch es gibt noch weitere Zeitschriften die sich dem Testen von Produkten und Lebensmitteln widmen. Auch Fernsehsendungen haben sich teilweise auf Produkttests spezialisiert. Wir haben für Sie nach einem Espressobohnen Test gesucht und die Ergebnisse in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

Zeitschrift Espressobohnen Test erschienen? Jahr Link Werden Testsieger genannt?
Stiftung Warentest Ja 2016 Link Ja
Konsument.at Ja 2001 Link Ja
Saldo.ch Nein
Haus & Garten Test Nein
SRF Kassensturz Magazin Nein
Ktipp.ch Nein
Ökotest Ja 2019 Link Ja
ETM Testmagazin Ja / Nein

Wir haben insgesamt 3 Espressobohnen Test Berichte gefunden: Von der Stiftung Warentest, von Konsument.at aus Österreich und von Ökotest. Der neuste Espressobohnen Test stammt von Ökotest und ist aus dem Jahr 2019. Am älstesten ist der Espressobohnen Test von Konsument: Er kommt aus dem Jahr 2001 und ist damit praktisch obsolet. Interessant könnte für manche dafür noch der Espressobohnen Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2016 sein.

In dem Test von Konsument wurden insgesamt 22 Espressokaffees aus ganzen Bohnen getestet. Erstaunlicherweise sind nur fünf davon mit den Noten „sehr gut“ oder „gut“ ausgezeichnet worden. Problematisch waren vor allem die Arbeitsbedingungen auf den Kaffeeplantagen sowie die Konzentration von Acrylamid. Hinsichtlich des Geschmacks war wiederum nur eine Sorte mit negativen Eindrücken behaftet.

Espressobohnen Test der Stiftung Warentest

Der Espressobohnen Test der Stiftung Warentest umfasst insgesamt 18 verschiedene Bohnen, von denen keine mit dem Testurteil „sehr gut“ ausgezeichnet wurde. Der Testsieger war der Espresso cremoso von Lavazza. Er erhielt die Note 2,1 und konnte vor allem in der Deklaration und der sensorischen Beurteilung glänzen.

Ähnliches gilt für den Aldi Süd/Tizio Preium Caffè Espresso und für den Melitta Bellacrema Espresso – die entsprechend die Plätze 2 und 3 belegen. Wer folglich einen Preis-Leistungs-Sieger sucht, findet ihn eindeutig im Espressokaffee von Aldi. Geschmacklich ist der Lavazza Espresso cremoso hingegen am besten.

Espressobohnen Test und Vergleich

Wurde auch Espresso Kaffee vom Supermarkt-Discounter getestet?

Ja, es wurde auch Espresso Kaffee vom Supermarkt bzw. vom Discounter getestet. Im konkreten Beispiel handelt es sich dabei um die Espresso Kaffees von Aldi Nord und Aldi Süd sowie von Lidl. Zudem sind Marken wie Dallmayr, Jacobs oder Melitta ebenfalls in manchen Discountern erhältlich. Sogar der McDonalds Kaffee wurde von der Stiftung Warentest in dem Espressobohnen Test getestet.

Wie wird ein Espressobohnen Testsieger bestimmt?

Einen Espressobohnen Testsieger bestimmt man in einem Espressobohnen Test auf Basis des besten Gesamturteils. Dieses wiederum lässt sich in verschiedene Bewertungskriterien unterteilen: Dazu zählen neben dem Geruch und Geschmack die Details zur Nachhaltigkeit bzw. Deklaration, zur Verpackung und Infos zur Bohne bzw. Röstung und Mischung.

Geschmack/GeruchDeklarationVerpackungRöstung und Mischung
Überaus wichtig ist für die meisten Espressokaffeetrinker der Geschmack. Er ist eines der wichtigsten Kaufkriterien und neben dem Koffein der alleinige Grund, Kaffee zu trinken. Ein Kaffeebohnen Test sollte sich ausführlich und differenziert mit dem Geschmack auseinandersetzen. Die Bewertung ist sehr subjektiv und sollte daher durch mehrere Testverkoster stattfinden.

Viele Hersteller vernachlässigen die Deklaration ihrer Kaffeeprodukte. Nicht selten wird beispielsweise nicht angegeben, aus welchem Land der Kaffee stammt. Das ist gerade vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit aber wichtig! Viele Kunden achten auf Bio- und FairTrade-Siegel nicht umsonst.

Bei Bohnenkaffee spielt die Verpackung eine untergeordnete aber beachtenswerte Rolle: Eine Aromaschutzverpackung garantiert, dass über die Dauer der Lagerung kein nennenswerter Geschmackverlust zu spüren ist. Wiederverschließbare Verpackungen bringen dem Kunden einen weiteren Mehrwert.

Die Bohnenmischung möchten viele Kunden ebenfalls wissen – und zwar das genaue Mischungsverhältnis aus Arabica und Robusta Bohnen. Auch wissenswert sind Details zur Röstung, da sich hieraus Erkenntnisse zum Geschmack ableiten lassen. Eine intensivere bzw. heißere oder längere Röstung führt in der Regel zu einem intensiveren Geschmack.


Ratgeber zu Espressobohnen

Im nachfolgenden Text geht es um wichtige Hinweise zu Espressobohnen. Desweiteren erklären wir spezielle Inhalte, Herstellungsarten und vieles mehr.

Definition: Espressobohnen

Espressobohnen sind letztlich nichts anderes als Kaffeebohnen mit besonderer Röstung. Im Gegensatz zur Kaffeebohne findet diese bei der Espresso Bohne länger und ggf. auch heißer statt, um die Intensität des Geschmacks zu erhöhen.

Espressobohnen werden in der Regel mit einer Espressomaschine, also unter hohen Druck und mit heißem Wasser, zu Espresso verarbeitet. Sie können allerdings auch für einen sogenannten Kaffee Creme oder Americano verwendet werden. Hier werden Espressobohnen in der Kaffeemaschine verarbeitet.

Espressobohnen Testsieger (1)

Unterschiede: Mahlgrad, Röstung & mehr

Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Einige bezeichnen damit das Kaffeepulver, welches man in den vakuumierten Blöcken kaufen kann. Wieder andere sehen Instant-Kaffee als Kaffee oder beschreiben damit Kaffeebohnen oder gar die Kaffeepflanze. Es gibt bei Kaffee also viele Unterschiede:

Die rohe Kaffeebohne wird erst durch Röstung zur Kaffeebohne im umgangssprachlichen und einzelhandelsüblichen Sinne. Die Röstung kann unterschiedlich lange oder heiß erfolgen, woraus sich drei Stufen ableiten lassen: Hell, mittel und dunkel. Die Kaffeebohnen können danach durch Mahlen zu einem gemahlenen Kaffeepulver mit einem bestimmten Mahlgrad verarbeitet werden. Espressokaffee für Siebträgermaschinen und Espressokocher hat einen besonders feinen Mahlgrad, bei Kaffee für die French Press oder bei Cold Brew kann auch ein gröberer gewählt werden.

Die besten Espressobohnen für Siebträger-Maschinen

Für Siebträger-Maschinen gibt es nicht direkt „die besten Espressobohnen“. Es gibt einfach nur Espressobohnen, die entweder durch Geschmack, Preis oder Nachhaltigkeit besonders hervorstechen. Allerdings gibt es Espressokaffeepulver, welches insbesondere für eine Siebträgermaschine geeignet ist – dieses ist besonders fein gemahlen.

In diesem Video werden verschiedene Röstungen verglichen:

Siebträger oder Vollautomat besser für Espresso?

Für Espresso empfehlen wir eine Siebträger Maschine oder einen Kaffeevollautomat, der auf ein ähnliches Verfahren setzt und dabei denselben Druck und dieselbe Temperatur aufbauen kann, wie die reine Siebträger Maschine. Unserer Erfahrung nach sind die Siebträger hier aber am Besten.

Bekannte Marken aus der Schweiz

Es gibt viele sehr bekannte Marken für Espressobohnen Kaffee aus der Schweiz: Schweizer Schümli und Mäder sind zwei davon. Hinter beiden Marken steht ein traditionelles Kaffeehaus. Weitere Beispiele sind Badilatti oder Blasercafé.

Worauf achten bei Espresso Kaffee Pads und Kapseln

Espressobohnen TestberichtBeim Kauf von Espresso Kaffeepads oder Espresso Kaffeekapseln sollten Sie darauf achten, dass Sie am Ende auch das bekommen, was Sie sich von deren Kauf erhoffen: Einen Espresso bzw. Espressogeschmack.

Tatsächlich ist das deutlich schwerer zu erreichen, wenn man seitens des Herstellers auf eine Padmaschine oder Kapselmaschine beschränkt ist. Wer jedoch einen „richtigen“ Espresso sucht, findet nur im Siebträger seine Liebe.

Eigenmarken von Aldi, Lidl & Tchibo 

Tchibo: Das Kaffeehaus Tchibo ist inzwischen nicht mehr nur dank seines Kaffees bekannt. Heute verkauft Tchibo in seinen Filialen auch Produkte für Heim und Haus. Tchibo ist damit eine Art Begleiter im Alltag und gleichzeitig ein Ort für Ruhe und Entspannung bzw. für den kurzen Genuss von Kaffee und Kuchen.

Aldi: Der Discounter Aldi gehört zu den bekanntesten und größten Discountern in ganz Deutschland. Das Unternehmen ist weltweit aktiv und vertreibt mit Fokus auf Lebensmittel nicht nur ein günstiges Standardsortiment, sondern setzt auch auf Saisonware. Hier können Sie sich nach aktuellen Angeboten erkundigen.

Lidl: In direkter Konkurrenz zu Aldi steht der Discounter Lidl. Auch hier zeigt sich eine weltweite Aktivität und eine Fokussierung auf ein günstiges Lebensmittelsortiment mit interessanten Saisonangeboten. Sie können online schauen, ob Sie ein Angebot anspricht.


Andere Kaffeesorten:

Matthias Kraus
Letzte Artikel von Matthias Kraus (Alle anzeigen)