Zuletzte aktualisiert am

Im Kaffeebohnen Vergleich zeigen wir unsere Favoriten und Empfehlungen im Bereich Ganze Bohnen. Im Anschluss zeigen wir ob es bereits einen Kaffeebohnen Test von einer Verbraucher-Zeitschrift gibt und ob die Testsieger kostenlos einsehbar sind. Gegen Ende des Beitrags finden Sie dann noch Hintergrundinformationen und Erklärungen zu wichtigen Themen.


Kaffeebohnen Vergleich: Ganze Bohnen Kaffee Empfehlungen

Unser Kaffeebohnen Vergleich soll Ihnen auf einen Blick die wichtigsten Entscheidungskriterien liefern. Wir haben zu allen Kaffeesorten die nützlichsten Kriterien herausgesucht und in der Tabelle zusammengefasst. Wir haben keine Laboruntersuchungen gemacht. Alle vorgestellten Kaffeebohnen eignen sich für Vollautomaten.

KAUFTIPP
Premium Bio Kaffeebohnen preisgekrönt | Köstlich, sehr säurearm und sehr besonders von 360° rundum ehrlich | Ganze Bohnen | - ideal für Bulletproof Coffee I
PREISTIPP
Melitta Ganze Kaffeebohnen, 100% Arabica, vollmundig und ausgewogen, Stärke 3, BellaCrema LaCrema, 1kg
Lavazza Kaffeebohnen - Caffè Crema Classico, 1kg
Schwiizer Schüümli Crema Ganze Kaffeebohnen (Stärkegrad 3/5, Premium Arabica), 1kg
Jacobs Kaffeebohnen Krönung Crema, 1 kg Bohnenkaffee
LUCIFER'S ROAST Espresso by KIQO aus Italien - 1kg - extrem starke Kaffeebohnen - säurearm - 100% Robusta - Manufakturröstung in Kleinstchargen (1000g - ganze Bohnen)
Marke
360° Rundum Ehrlich
Melitta
Lavazza
Schwiizer Schüümli
Jacobs
KIQO Coffee & Tea
Produkt
Premium Bio
BellaCrema LaCrema
Caffè Crema Classico
Crema
Krönung
Lucifer's Roast
Kaffeebohnen  Testsieger
Bester Kaffeebohnen  Test
Gewicht
1000 g
1000 g (auch in anderen Größen und Gebinden bestellbar)
1000 g (auch in anderen Größen erhältlich)
1000 g
1000 g
1000 g
Verpackung
Tüte
Tüte
Tüte
Tüte
Tüte
Tüte
Bohnenmischung
100% Arabica
100% Arabica
70% Arabica, 30% Robusta
100% Arabica
Mischung aus Arabica- und Robusta Bohnen (ohne Angabe des Mischungsverhältnisses)
100% Robusta
Stärke
keine Angabe
Stärke 3/5
Mittel
3/5
3/6
Manufaktur, kleine Chargen, schonend und gleichmäßig
Geschmack
Schokoladen- und Karamell-Aroma
Weich, nicht zu schwach, vollmundig
Aromatisch und ausgewogen mit Noten von getrockneten Früchten, harmonisch und würzig
Würzig-beerig, feine und köstliche Crema
Ausgewogen, feine Säure, "Verwöhnaroma"
Nahezu säurefrei aber mit extremer Stärke
Zertifizierung
Keine (allerdings dennoch hohes Maß an Nachhaltigkeit)
Keine
Keine
Keine
Keine
Keine, allerdings wird Nachhaltigkeit versichert
Preis
38,95 EUR
12,75 EUR
9,08 EUR
12,99 EUR
11,29 EUR
19,95 EUR
KAUFTIPP
Premium Bio Kaffeebohnen preisgekrönt | Köstlich, sehr säurearm und sehr besonders von 360° rundum ehrlich | Ganze Bohnen | - ideal für Bulletproof Coffee I
Marke
360° Rundum Ehrlich
Produkt
Premium Bio
Kaffeebohnen  Testsieger
Gewicht
1000 g
Verpackung
Tüte
Bohnenmischung
100% Arabica
Stärke
keine Angabe
Geschmack
Schokoladen- und Karamell-Aroma
Zertifizierung
Keine (allerdings dennoch hohes Maß an Nachhaltigkeit)
Preis
38,95 EUR
PREISTIPP
Melitta Ganze Kaffeebohnen, 100% Arabica, vollmundig und ausgewogen, Stärke 3, BellaCrema LaCrema, 1kg
Marke
Melitta
Produkt
BellaCrema LaCrema
Bester Kaffeebohnen  Test
Gewicht
1000 g (auch in anderen Größen und Gebinden bestellbar)
Verpackung
Tüte
Bohnenmischung
100% Arabica
Stärke
Stärke 3/5
Geschmack
Weich, nicht zu schwach, vollmundig
Zertifizierung
Keine
Preis
12,75 EUR
Lavazza Kaffeebohnen - Caffè Crema Classico, 1kg
Marke
Lavazza
Produkt
Caffè Crema Classico
Gewicht
1000 g (auch in anderen Größen erhältlich)
Verpackung
Tüte
Bohnenmischung
70% Arabica, 30% Robusta
Stärke
Mittel
Geschmack
Aromatisch und ausgewogen mit Noten von getrockneten Früchten, harmonisch und würzig
Zertifizierung
Keine
Preis
9,08 EUR
Schwiizer Schüümli Crema Ganze Kaffeebohnen (Stärkegrad 3/5, Premium Arabica), 1kg
Marke
Schwiizer Schüümli
Produkt
Crema
Gewicht
1000 g
Verpackung
Tüte
Bohnenmischung
100% Arabica
Stärke
3/5
Geschmack
Würzig-beerig, feine und köstliche Crema
Zertifizierung
Keine
Preis
12,99 EUR
Jacobs Kaffeebohnen Krönung Crema, 1 kg Bohnenkaffee
Marke
Jacobs
Produkt
Krönung
Gewicht
1000 g
Verpackung
Tüte
Bohnenmischung
Mischung aus Arabica- und Robusta Bohnen (ohne Angabe des Mischungsverhältnisses)
Stärke
3/6
Geschmack
Ausgewogen, feine Säure, "Verwöhnaroma"
Zertifizierung
Keine
Preis
11,29 EUR
LUCIFER'S ROAST Espresso by KIQO aus Italien - 1kg - extrem starke Kaffeebohnen - säurearm - 100% Robusta - Manufakturröstung in Kleinstchargen (1000g - ganze Bohnen)
Marke
KIQO Coffee & Tea
Produkt
Lucifer's Roast
Gewicht
1000 g
Verpackung
Tüte
Bohnenmischung
100% Robusta
Stärke
Manufaktur, kleine Chargen, schonend und gleichmäßig
Geschmack
Nahezu säurefrei aber mit extremer Stärke
Zertifizierung
Keine, allerdings wird Nachhaltigkeit versichert
Preis
19,95 EUR

Empfehlung: 360° rundum ehrlich – Premium Bio

Premium Bio Kaffeebohnen preisgekrönt | Köstlich, sehr säurearm und sehr besonders von 360° rundum ehrlich | Ganze Bohnen | - ideal für Bulletproof Coffee I
Marke: 360° Rundum EhrlichTestsieger
Farbe: Braun
Gewicht: 1000 g
Verpackung: Tüte
Bohnenmischung: 100% Arabica
Röstung: k.A.
Geschmack: Schokoladen- und Karamell-Aroma
Zertifizierung: Keine (allerdings dennoch hohes Maß an Nachhaltigkeit)

Unsere Empfehlung kommt vom für nachhaltigen Kaffee bekannten Hersteller 360° rundum erhlich: Der Premium Bio Kaffee entstammt einer Anbauregion in Honduras und ist damit ein sortenreiner Arabica-Kaffee. Dieses hohe Maß an Nachhaltigkeit erfordert natürlich einen höheren Preis. Der ist es den inzwischen über 350 bewertenden Kunden aber anscheinden wert. Der Bohnenkaffee wird mit 4,5 von 5 Sternen auf Amazon bewertet, wobei die meisten die positiven Attribute bestätigen. Bewertung: Der 360° Rundum Ehrlich macht seinem Namen alle Ehre und zeigt in Sachen Transparenz, wo es langgeht. Das und der Geschmack hat fast alle Kunden überzeugt, einen höheren Preis zu zahlen.


Preistipp: Melitta – BellaCrema LaCrema

Angebot
Melitta Ganze Kaffeebohnen, 100% Arabica, vollmundig und ausgewogen, Stärke 3, BellaCrema LaCrema, 1kg
Marke: MelittaEmpfehlung
Farbe: Braun
Gewicht: 1000 g (auch in anderen Größen und Gebinden bestellbar)
Verpackung: Tüte
Bohnenmischung: 100% Arabica
Röstung: Stärke 3/5
Geschmack: Weich, nicht zu schwach, vollmundig
Zertifizierung: Keine

Der bekannte Hersteller Melitta stellt im Folgenden unseren Preistipp im Bohnenkaffee Test, den BellaCrema LaCrema Kaffee. Er hat hinsichtlich der Röstung der 100% Arabica Bohnen den Stärkegrad 3 von 5, hat einen geringen Säuregehalt und schmeckt nicht zu schwach, vollmundig und weich. Bewertung: Ein Markenkaffee von Melitta, der sich bewährt hat und hier zu einem guten Preis verfügbar ist.


Preistipp: Lavazza – Caffè Crema Classico

Angebot
Lavazza Kaffeebohnen - Caffè Crema Classico, 1kg
Marke: Lavazza
Farbe: Rot, Schwarz
Gewicht: 1000 g (auch in anderen Größen erhältlich)
Verpackung: Tüte
Bohnenmischung: 70% Arabica, 30% Robusta
Röstung: Mittel
Geschmack: Aromatisch und ausgewogen mit Noten von getrockneten Früchten, harmonisch und würzig
Zertifizierung: Keine

Vom italienischen Hersteller Lavazza haben wir den Caffè Crema Classico im Vergleich, ein Kaffee mit Tradition. Lavazza hat seit über 120 Jahren Bestand und entsprechend Erfahrung mit der Röstung von Kaffee. Kein Wunder, dass die über 600 Kunden hier fast alle sehr gut bewerten. Der Geschmack der Bohnen ist würzig und harmonisch, entsprechend geeignet auch für stärkere Kaffees oder als Basis für Kaffespezialitäten beispielsweise mit Milch. Bewertung: Ein harmonischer Klassiker mit einer ausgewogenen Mischung aus Arabica- und Robustabohnen, der nicht umsonst schon sehr lange sehr viele Kunden überzeugt.


 Schwiizer Schüümli – Crema

Angebot
Schwiizer Schüümli Crema Ganze Kaffeebohnen (Stärkegrad 3/5, Premium Arabica), 1kg
Marke: Schwiizer Schüümli
Farbe: Braun
Gewicht: 1000 g
Verpackung: Tüte
Bohnenmischung: 100% Arabica
Röstung: 3/5
Geschmack: Würzig-beerig, feine und köstliche Crema
Zertifizierung: Keine

Einen Schweizer Kaffee haben wir mit dem Crema von Schwiizer Schüümli ebenfalls im Kaffeebohnen Vergleich. Die Kunden schätzen den beerigen und feinen Geschmack mit Würze sowie die feste und köstliche Crema. Preislich liegen wir hier zudem in einem sehr attraktiven Bereich. Bewertung: Ein Schweizer Markenkaffee mit würziger Note, feiner Crema und vor allem zu einem guten Preis.


Jacobs – Krönung

Angebot
Jacobs Kaffeebohnen Krönung Crema, 1 kg Bohnenkaffee
Marke: Jacobs
Farbe: Grün, Goldgelb
Gewicht: 1000 g
Verpackung: Tüte
Bohnenmischung: Mischung aus Arabica- und Robusta Bohnen (ohne Angabe des Mischungsverhältnisses)
Röstung: 3/6
Geschmack: Ausgewogen, feine Säure, „Verwöhnaroma“
Zertifizierung: Keine

Der Jacobs Krönung zählt wie viele andere Markenkaffees zu den Sorten, die den meisten schmecken: Daraus folgt eine feine Säure sowie ein ausgewogener, nicht zu starker Geschmack. Die Röstung liegt im mittleren Bereich. Jacobs weicht davon nur durch die Zugabe von Robusta Bohnen etwas ab. Bewertung: Ein bewährter Kaffee für fast alle Geschmäcker mit ausgewogenen Noten und feiner Säure – zu einem erschwinglichen Preis.


KIQO Coffe & Tea – Lucifer’s Roast

LUCIFER'S ROAST Espresso by KIQO aus Italien - 1kg - extrem starke Kaffeebohnen - säurearm - 100% Robusta - Manufakturröstung in Kleinstchargen (1000g - ganze Bohnen)
Marke: KIQO Coffee & Tea
Farbe: Schwarz, Rot, Weiß
Gewicht: 1000 g
Verpackung: Tüte
Bohnenmischung: 100% Robusta
Röstung: Manufaktur, kleine Chargen, schonend und gleichmäßig
Geschmack: Nahezu säurefrei aber mit extremer Stärke
Zertifizierung: Keine, allerdings wird Nachhaltigkeit versichert

Ganz anders als der Einheitsgeschmack ist der Lucifer’s Roast von KIQO Coffee & Tea. Hier wurden zu 100% Robusta Bohnen verwendet. Das zieht den positiven Effekt nach sich, dass der Kaffee praktisch säurefrei ist. Im Gegenzug ist der Geschmack sehr stark – weshalb sich dieser Kaffee tatsächlich als typisch italienisch bezeichnen darf. Bewertung: 100% Robusta Bohnen! Das gibt es selten und wer den Kaffee probiert hat, weiß auch, warum. Sie müssen starken Kaffee mögen.


Kaffeebohnen Test: Die Testsieger & Ergebnisse

Fast jeder kennt die Stiftung Warentest und Ökotest. Doch es gibt noch weitere Zeitschriften die sich dem Testen von Produkten und Lebensmitteln widmen. Auch Fernsehsendungen haben sich teilweise auf Produkttests spezialisiert. Wir haben für Sie nach einem Kaffeebohnen Test gesucht und die Ergebnisse in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

Zeitschrift Kaffeebohnen Test erschienen? Jahr Link Werden Testsieger genannt?
Stiftung Warentest Ja 2004 Link Ja
Konsument.at Nein
Saldo.ch Ja (Verweis) 2019 Link Nein
Haus & Garten Test Nein
SRF Kassensturz Magazin Nein
Ktipp.ch Nein
Ökotest Ja 2019 Link Nein
ETM Testmagazin Nein

Kaffeebohnen Test und VergleichWir konnten bei dreien der oben genannten Testportale einen Kaffeebohnen Test finden. Dabei ist der Test von der Stiftung Warentest ziemlich alt, er stammt aus dem Jahr 2004. Nichtsdestotrotz ist er in dem Sinne aussagekrätig, dass nach wie vor viele Kaffees gleich schmecken. Der Einheitsgeschmack sei aber gewollt, so die Siftung Warentest, den meisten Kunden schmeckt gerade das.

Bei Saldo wiederum ist ein neuer Kaffeebohnen Test vorhanden, bzw. ein Verweis auf einen anderen Kaffeebohnen Test, den ein Labor durchgeführt hat. Getestet wurde bei den 20 Produkten dabei nur auf Schimmelpilze und auf Acrylamid, nicht auf Geschmack oder Nachhaltigkeit.

Breiter gefasst ist hingegen der Bohnenkaffee Test von Ökotest. Hier wurden im Jahr 2019 22 Espressokaffees getestet, wobei nur 5 mit „gut“ oder „sehr gut“ betitelt wurden.

Wurde auch Supermarkt und Discounter Kaffeebohnen getestet?

Ja, auch Discounter Kaffee oder Supermarkt Kaffee wurde beispielsweise seitens der Stiftung Warentest mit Aldi Kaffee getestet. In allen Tests waren aber abseits der Eigenmarken auch Kaffeebohnen dabei, die Sie in einem Supermarkt kaufen können. Sorten von Melitta oder Jacobs beispielsweise.

Gibt es Testergebnisse aus der  Schweiz und Österreich?

Aus der Schweiz haben wir nur einen Bohnenkaffee Test Bericht finden können. Das war der entsprechende Labortest auf Schimmelpilze und Acrylamid. Letzteres ist deshalb so bedenklich, weil es als krebserregend eingestuft wird. Aus Österreich bzw. von Konsument.at haben wir leider keinen Kaffeebohnen Test finden können.

Wo muss der Kaffeebohnen Testsieger überzeugen?

Kaffeebohnen sind in einem Kaffeebohnen Test einheitlichen und aussagekräftigen Testkriterien zu unterziehen. Dazu zählt insbesondere der leider nur subjektiv bewertbare Geschmack, aber auch die Verpackung, die Transparenz und der Preis.

GeschmackVerpackungTransparenz/KennzeichnungPreis
Der Geschmack ist eines der wichtigsten Kriterien. Diesem sollte durch die Bewertung durch mehrere Verkoster ebenso wie durch sehr umfangreiche und bildhafte Beschreibungen gerecht werden.

Eine Aromaverpackung, die wiederverschließbar ist, erhöht den Mehrwert für den Kunden. Genau auf solche Dinge muss beim Kriterium der Verpackung in einem Bohnenkaffee Test geachtet werden.

Viele Hersteller versäumen es, ihre Produkte transparent zu gestalten und wichtige Details für die Kunden auszuweisen. Das fängt beispielsweise beim Mischungsverhältnis der Bohnen an. Wichtige Aspekte sind auch die Röstung, die Abfüllung und der Vertrieb sowie natürlich der Anbau.

Nach dem Geschmack entscheidet auch der Preis zu einem hohen Anteil über den Kauf eines Bohnenkaffees. Deshalb sollte in einem Bohnenkaffee Test nicht nur der absolute Preis, sondern auch ein Preis-Leistungsverhältnis herausgestellt werden.


Ratgeber zu Kaffeebohnen

Im nachfolgenden Text geht es um wichtige Hinweise zu Kaffeebohnen. Desweiteren erklären wir spezielle Inhalte, Herstellungsarten und vieles mehr.

Das besondere an Espresso-Bohnen

Espresso Bohnen sind im Vergleich zu Kaffeebohnen stärker im Aroma. Das heißt insbesondere, sie wurden stärker geröstet. Der daraus resultierende intensive Geschmack macht einen Espresso aus. Außerdem werden die Espresso Bohnen sehr fein gemahlen und ganz anders verarbeitet, als Kaffeebohnen – nämlich unter hohem Druck und mit sehr heißem Wasser.

Kaffeebohnen Testsieger (1)

Was zeichnet BIO-Kaffeebohnen aus?

Bio Kaffee sind Kaffeebohnen, die aus einem biologisch kontrolliertem Anbau stammen. Alleine darin steckt auch schon die Krux: Die biologische Kontrolle obliegt dem jeweiligen Land oder eine untergeordneten Organisation. Entsprechend große Unterschiede gibt es, was man mit Bio denn tatsächlich meint.

An statt auf das Wort „Bio“ zu hören, raten wir, sich beispielsweise über einen Bohnenkaffee Test nach dem entsprechenden Kaffee zu erkundigen und herauszufinden, wie es um die Herstellung der Bohnen steht – also das, was uns am „Bio“ eigentlich interessiert. Der Preis ist auch ein sehr guter Indikator für die „Fairness“ zu Mensch und Natur beim Kaffeeanbau.

Welche Kaffeebohnen sind die besten?

Die besten Kaffeebohnen sind die, die Ihnen am besten schmecken! So einfach ist die Antwort auf eine solch vermeintlich schwere Frage. Letztlich hilft hier auch der beste Kaffeebohnen Test nicht, wenn Sie am Ende keine Kaffeebohnen probieren und für sich selbst entscheiden. Das gilt für den Geschmack.

Hinsichtlich Nachhaltigkeit oder Verpackung sowie Preis kann man natürlich objektiver bewerten. Doch auch hier können wir angesichts der verschiedenen Ansichten und Situationen nicht genau sagen, was die besten Kaffeebohnen sind – ganz zu schweigen von einer allumfassenden Beurteilung.

Kaffeebohnen Testbericht

Wie viel g Kaffeebohnen pro Tasse? 

Normalerweise brauchen Sie für eine Tasse Kaffee etwa 6 – 8 Gramm Kaffeepulver und damit auch 6 – 8 g Kaffeebohnen, insofern Ihre persönlichen Vorlieben damit getroffen werden. Andernfalls steht es Ihnen frei, von diesen Richtwerten abzuweichen.

Infos zum Kaffeebohnen von Aldi und Lidl

Sowohl Aldi als auch Lidl bieten jeweils eigenen Kaffee, auch in Form von Kaffeebohnen, an. Der Kaffee war sogar bereits Bestandteil des Kaffeebohnen Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2004. Entsprechend gibt es Kaffee von Aldi und Lidl schon sehr lange zu kaufen. Dahinter stecken größere Zulieferer. Nur so kann überhaupt auch eine solche Vielfalt angeboten werden – denn Aldi bzw. Lidl Kaffees gibt es in verschiedenen Sorten. Auch entkoffeinierter Kaffee, säurearmer Kaffee und Espresso gibt es zu kaufen.

Sorte und Mahlgrad für French Press Zubereitung

In der French Press sollten Sie einen groben Mahlgrad wählen: Einerseits deshalb, weil die Körner länger Kontakt dem Wasser haben und ansonsten zu schnell Bitterstoffe gelöst werden. Andererseits auch aus dem Grund, dass das Kaffeepulver noch durch das Sieb vom Kaffee getrennt werden kann. Idealerweise gießen Sie den Kaffee nach ausreichender Zugzeit in eine Thermoskanne.

Um möglichst wenig Bitterstoffe im Kaffee zu haben (trotz langem Wasserkontakt) und um den Geschmack von Kaffee gut herauszubringen (trotz großer Körner) empfehlen wir die Verwendung von Robusta Kaffeebohnen.

Ganze Bohnen richtig lagern

Ganze Bohnen lassen sich glücklicherweise einfacher schützend lagern, als gemahlene Bohnen, da sie von Natur aus eine geringere Oberfläche haben und noch nicht gepresst wurden. Die Aromen und Öle sind demnach noch enthalten und entweichen deutlich langsamer als bei bereits gemahlenem Kaffee.

Dennoch empfehlen wir, die mitgelieferte Packung mit einem Aroma-Verschluss zu benutzen – alternativ geht auch ein metallener luftdichter Behälter mit einer inneren Beschichtung, die vor Geschmackskontamination schützt.

Kaffeebohnen essen ungesund?

Geröstete Kaffeebohnen können Sie in Maßen bedenkenlos verzehren. Sie sind nicht ungesund, aber auch nicht richtig gesund. Genau genommen gibt es zu beiden Ansichten diverse Meinungen, wobei der Großteil zu „gesund“ tendiert. Studien haben weder das eine noch das andere allerdings sicher belegen können.


Interessante Links und Quellen

Matthias Kraus
Letzte Artikel von Matthias Kraus (Alle anzeigen)